Avatar

Morning-Briefing vom 21.09.2018 (Technische Analyse)

Claus Lampert ⌂ @, Freitag, 21.09.2018, 08:08 (vor 84 Tagen)
bearbeitet von Claus Lampert, Montag, 01.10.2018, 07:48

Viele neue Kursziele
Gestern wurden im Standard&Poor´s und im DOW JONES neue `All-Time-High` ausgebildet und auch die meisten europaeischen Maerkte - mit Ausnahme des TecDAX - zeigen wieder steigende Tendenzen. Ich meine heute einige Signale gesehen zu haben, entsprechend gibt es relativ viele neue Kursziele. Ich hoffe, die Bullen bleiben so optimistisch!


DAX
Es sieht fuer mich ein wenig so aus, als haette sich die Abwaertsbewegung vom August und der Ausbruch unter die 12.100 Punkte als »failure« herausgestellt. Mit dem Anstieg der vergangenen Tage werde ich jedenfalls wieder »neutral« mit einer Tendenz zum »bullish«. Ich erwarte einen Test des 61,8%-Retracement und lege mich auf die 12.550 Punkte als Kursziel fest.

Standard&Poors 500
Seit Anfang September laeuft eine neue Aufwaertsbewegung und gestern wurde ein neues »All-Time-High« ausgebildet. Ich bin damit natuerlich wieder »bullish« fuer den Standard&Poor´s und ich lege mich auf ein Kursziel bei 2.950 Punkten fest.

DOW JONES
Aus der leichten Korrektur Ende August wurde eine »bull-flag« und auch gestern setzte sich die Aufwaertsbewegung fort. Das Ergebnis ist ein neues »All-Time-High« im DOW JONES. Ich bleibe »bullish« und ich lege mich auf die 26.950 Punkte als neues Kursziel fest.

TecDAX
In den USA werden neue »All-Time-High« ausgebildet und der TecDAX bildet ein Verkaufssignal aus. Meine Haltung verschlechtert sich in ein »neutral« mit einer Tendenz zum »bearish« und das 61,8%-Retracement wird wohl erreicht werden. Ich lege mich auf diese Linie aber nicht als Kursziel fest. Vielleicht ueberlegen es sich die Bullen ja heute nochmal...

EuroSTOXX 50
Der Kursanstieg der vergangenen Tage bringt die Bullen wieder auf die sichere Seite. Ich lege mich auf ein Kursziel bei 3.450 Punkten fest und werde wieder »bullish« fuer den EuroSTOXX.

NIKKEI
Der NIKKEI steht aktuell mit +0,97% bei 23.904,30 Punkten. Die Korrektur Ende August/ Anfang September konnte von den Bullen klar gekontert werden und aus der Abwaertsbewegung wurde eine neue »bull-flag«. Jetzt laeuft ein Ausbruch durch den Widerstand aus dem Hoechstkurs von Ende August. Meine Haltung bleibt klar »bullish« und ich lege mich auf die 24.100 Punkte als Kursziel fest.

Hang Seng

Der Hang Seng steht aktuell mit +0,93% bei 27.733,53 Punkten. Mit dem Schlusskurs ueber dem 38,2%-Retracement hat sich meine Haltung wieder nach »neutral« verbessert. Ich erwarte einen Anstieg an das aktuelle 61,8%-Retracement bei 28.500 Punkten und ich lege mich auf dieses Ziel auch fest.

EUR/USD
Aus der Korrektur zwischen Mitte August und Anfang September wurde eine »bull-flag« und gestern wurde der Widerstand aus den Hoechstkurse vom Juli durchbrochen. Meine Haltung wird daher wieder »bullish« und mein neues Kursziel liegt bei 1,1850 USD.

EUR/JPY
Aus der Korrektur Mitte August bis Anfang September wurde eine »bull-flag« und gestern wurde der Widerstand aus dem Hoch vom Juli durchbrochen. Ich lege mich auf die 133,00 Yen als Kursziel fest und bin wieder »bullish« fuer den Euro.

--
(c) ChartTec.de

Tags:
Morning-Briefing

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum