Avatar

Standard&Poors am 13.11.2018 (Technische Analyse)

Claus Lampert ⌂ @, Dienstag, 13.11.2018, 07:45 (vor 31 Tagen)

[image]

Bei 2.600 Punkten hat sich Ende Oktober ein Boden gebildet. Der Standard&Poor´s hatte Anfang November dann den Widerstand aus dem 38,2%-Retracement geknackt und das 61,8%-Retracement wurde wieder erreicht. Leider meldeten sich dann die Bären zurück und aktuell laufen die Kurse wieder auf das 23,6%-Retracement zu. Ideal wäre jetzt ein Anstieg über das 61,8%-Retracement hinaus. Wir hätten dann eine inverse Schulter-Kopf-Schulter-Formation und die Jahresend-Rallye könnte doch noch starten. Ich kann den Ausgang der aktuellen Schlacht aber definitiv nicht voraussagen und bin deswegen nur noch »neutral« gegenüber dem Standard&Poor´s.

--
(c) ChartTec.de

Tags:
Standard&Poors

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum