Avatar

Goldpreis am 16.05.2018: Verkaufssignal! (Technische Analyse)

Claus Lampert ⌂ @, Mittwoch, 16.05.2018, 07:47 (vor 133 Tagen)

[image]
Diese Abwärtsbewegung hätte den Bullen nicht passieren dürfen! Der Goldpreis durchbrach gestern die wichtige Unterstützung bei 1.300,- USD und wir sehen aktuell den tiefsten Tagesschlusskurs seit Dezember 2017. Mit dieser Abwärtsbewegung könnte ein Doppeltop, das sich zwischen Januar und April ausgebildet hatte, bestätigt sein. Es droht ein Kurseinbruch bis 1.260,- USD (61,8%-Retracement auf Wochenbasis) und ich lege mich auf ein Kursziel, etwas über dieser Marke, bei 1.265,- USD fest.

Featured Link: Infos zu Gold bei ChartTec.de

--
(c) ChartTec.de

Tags:
Goldpreis

Avatar

Goldpreis am 25.05.2018

Claus Lampert ⌂ @, Freitag, 25.05.2018, 07:57 (vor 124 Tagen) @ Claus Lampert

Der Goldpreis durchbrach in der vergangenen Woche die wichtige Unterstützung bei 1.300,- USD und wir sahen den tiefsten Tagesschlusskurs seit Dezember 2017. Mit dieser Abwärtsbewegung könnte ein Doppeltop, das sich zwischen Januar und April ausgebildet hatte, bestätigt sein. Die gestrige Aufwärtsbewegung ist derzeit nur ein »pull-back« an das 23,6%-Retracement, ich würde die weiße Kerze also nicht überbewerten. Es droht unverändert ein Kurseinbruch bis 1.260,- USD (61,8%-Retracement auf Wochenbasis) und ich behalte mein Kursziel bei 1.265,- USD für heute noch bei.

--
(c) ChartTec.de

Tags:
Goldpreis

Avatar

Goldpreis am 08.06.2018

Claus Lampert ⌂ @, Freitag, 08.06.2018, 07:55 (vor 110 Tagen) @ Claus Lampert

Der Goldpreis durchbrach Mitte Mai die wichtige Unterstützung bei 1.300,- USD und wir sahen den tiefsten Tagesschlusskurs seit Dezember 2017. Mit dieser Abwärtsbewegung könnte ein Doppeltop, das sich zwischen Januar und April ausgebildet hatte, bestätigt sein. Die Aufwärtsbewegung vom Mai läuft aber nun bereits so lange, dass sich meine Haltung von »bearish« nach »neutral« ändert.

--
(c) ChartTec.de

Tags:
Goldpreis

Avatar

Goldpreis am 18.06.2018

Claus Lampert ⌂ @, Montag, 18.06.2018, 08:03 (vor 100 Tagen) @ Claus Lampert

Der Goldpreis unterschritt am Freitag vergangener Woche mit einer langen schwarzen Kerze die Unterstützung aus dem Tief von Mitte Mai. Diese Abwärtsbewegung überrascht mich nur in ihrer Ausprägung, nicht jedoch in ihrer eigentlichen Existenz. Mein Kursziel bei 1.265,- USD ist ja noch immer gültig. Meine Haltung ändert sich aber wieder in ein »neutral« mit einer Tendenz zum »bearish«.

--
(c) ChartTec.de

Tags:
Goldpreis

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum