Avatar

MDAX am 22.06.2018 (Technische Analyse)

Claus Lampert ⌂ @, Freitag, 22.06.2018, 07:32 (vor 25 Tagen)

[image]
Der MDAX konnte am Donnerstag vergangener Woche den Widerstand aus dem Hoch von Mitte Mai knacken und ich ging eigentlich davon aus, dass die Bullen einen Anstieg bis 27.500 Punkte erzwingen könnten. Leider macht mir die Korrektur der vergangenen fünf Handelstage einen Strich durch die Rechnung. Durch den Bruch des 38,2%-Retracement muss ich mein Kursziel bei 27.500 Punkten aufgeben und meine Haltung ändert sich in ein »neutral« mit einer Tendenz zum »bearish«.

--
(c) ChartTec.de

Tags:
MDAX

Avatar

MDAX am 26.06.2018

Claus Lampert ⌂ @, Dienstag, 26.06.2018, 08:11 (vor 21 Tagen) @ Claus Lampert

Der MDAX konnte Mitte Juni den Widerstand aus dem Hoch von Mitte Mai knacken und ich ging eigentlich davon aus, dass die Bullen einen Anstieg bis 27.500 Punkte erzwingen könnten. Leider macht mir die Korrektur der vergangenen sieben Handelstage einen Strich durch die Rechnung. Mit dem Bruch des 38,2%-Retracements musste ich am Donnerstag vergangener Woche mein bis dahin gültiges Kursziel bei 27.500 Punkten aufgeben und meine Haltung änderte sich durch die lange, schwarze Kerze von gestern nach »bearish«.

--
(c) ChartTec.de

Tags:
MDAX

Avatar

MDAX am 10.07.2018

Claus Lampert ⌂ @, Dienstag, 10.07.2018, 08:04 (vor 7 Tagen) @ Claus Lampert

Nach dem Ausbruchsversuch von Anfang Juni konnten die Bullen den Druck nicht aufrecht erhalten und wir sahen eine Top-Bildung. Der Juni brachte dann deutlich nachgebende Kurse und mit dem Bruch der Unterstützung bei 26.200 Punkten wurde der MDAX zunächst klar »bearish«. Seit Ende Juni ändert sich die Situation aber langsam und mit dem Anstieg von gestern ist die Gefahr eine »bear-flag« deutlich gesunken. Meine Haltung verbessert sich von »bearish« nach »neutral«, unterhalb des 61,8%-Retracement muss ich mich aber mit einem Kursziel zurückhalten.

--
(c) ChartTec.de

Tags:
MDAX

Avatar

MDAX am 16.07.2018

Claus Lampert ⌂ @, Montag, 16.07.2018, 07:16 (vor 1 Tag, 11 Stunden, 54 Min.) @ Claus Lampert

Nach dem Ausbruchsversuch von Anfang Juni konnten die Bullen den Druck nicht aufrecht erhalten und wir sahen eine Top-Bildung. Der Juni brachte dann deutlich nachgebende Kurse und mit dem Bruch der Unterstützung bei 26.200 Punkten wurde der MDAX zunächst klar »bearish«. Seit Anfang Juli verbessert sich die Situation aber und die Gefahr eine »bear-flag« ist gebannt. Meine Haltung verbessert sich in ein »neutral« mit einer Tendenz zum »bullish«, auf ein neues Kursziel will ich mich noch nicht festlegen.

--
(c) ChartTec.de

Tags:
MDAX

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum